RC Modellbau Differentiale

Werbung

Als Differential oder kurz Diff, werden nicht nur im RC Modellbau umgangssprachlich Differentialgetriebe bezeichnet und sind Ausgleichsgetriebe die die Antriebskraft gleichmäßig verteilen.

So kann bei unterschiedlichen Drehzahlen die gleiche Antriebskraft übertragen werden. Dies ist zum Beispiel bei Kurvenfahrten von Vorteil, bei der das kurvenäußere Rad einen längeren Weg zurücklegt als das kurveninnere Rad. Oder wenn ein Rad oder Achse weniger Grip als das andere Rad bzw. Achse hat.

Im Modellbau gibt es Kegeldifferentiale und das sperrbare Kugeldifferentiale. Wobei das Kegeldifferential im Modellbau weit verbreitet ist, weil es einen geringen Verschleiß aufweist und zudem günstig in der Herstellung ist. Das Kugeldifferential verschleißt zwar schneller und ist teurer, aber dafür ist es oft stufenlos entweder durch eine Spannschraube oder wechsel des Öls individuell sperrbar.

In ferngesteuerte Autos sind fast ausschließlich die günstigen Kegeldifferentiale verbaut. Aber in wenige RC Autos sind die teueren, aber dafür sperrbare Kugeldifferentiale verbaut. Diese gibt es auch als Nachrüstsätze, sprich Tuningteile für viele ferngesteuerte Autos zu kaufen.

Die Achsen der Modellbau LKW sind mit Kegeldifferentialen ausgestattet, diese Differentialgetriebe sind aber anders als die der ferngesteuerten Autos aufgebaut. Diese Kegeldifferentialgetriebe (z.B. Panther-, Tamiya-Achse) sind teilweise während der Fahrt durch einen Servo sperrbar.

Bei schwierigen Geländefahrten wie steilen Bergen oder unterschiedlichem Grip (Halt) zwischen linken und rechten Rad, wie auf Schnee oder im Sand, können Differentiale auch den großen Nachteil haben, dass man sich festfährt und mit seinem ferngesteuerten Auto stecken bleibt.

Denn hat das linke Rad keinen Grip (dreht also durch), verteilt das Differential die Antriebskraft auf dieses. Das rechte Rad erhält weniger oder gar keine Antriebskraft mehr und kann dabei sogar stehen bleiben. Abhilfe schafft hier ein sperrbares Differential oder natürlich eine Starrachse.

Werbung

Hier klicken

Werbung

Hier beim Conrad-Newsletter anmelden und den Versandkostenfrei Gutschein sichern. So könnt ihr ab 20,00 Euro Warenwert ferngesteuerte Autos günstig kaufen und durch kostenlosen Versand sparen!

Werbung

Diffentialvarianten

Achsdifferentiale

Bei Drehzahlunterschieden zwischen linken und rechten Rad verteilt ein Achsdifferential die Kraft gleichmäßig auf beide Räder.

Mitteldifferential

Ein Mitteldifferential sorgt für einen Kraftausgleich zwischen zwei Achsen, sodass auch hier bei unterschiedlichen Drehzahlen die gleiche Kraft übertragen wird.

Kegeldifferential

Viele ferngesteuerte Autos sind mit Kegeldifferentialen ausgestattet. Ein Kegeldifferential lässt sich in der Regel von haus auf nicht sperren. Ist das Kegeldifferential wasserdicht, kann mit zähflüssigem Öl eine bestimmte Sperrwirkung erzielt werden.

Viele Kegeldifferentiale, lassen sich aber einfach, wie zum Beispiel ein Tamiya Kegeldifferential sperren. Hier findet ihr eine Anleitung mit Video, wie ihr ein Kegeldifferential sperren könnt und das ohne Kosten oder zusätzliches Material.

Kugeldifferential

Der große Vorteil bei Kugeldifferentialen im RC Modellbau ist, dass sich ein Kugeldifferential einfach per Spannschaube stufenlos sperren lässt. Dafür ist der Verschleiß bei einem Kugeldifferential höher als beim Kegeldifferential.

RC Auto Tests:

Ferngesteuerte Autos im TEST mit VIDEOS

Ferngesteuerte Autos in TESTS mit VIDEOSIn den ferngesteuerten Auto Tests mit Videos werden die RC Modellbau Autos bis an deren Leistungsgrenze gequält, äh getestet.

So könnt ihr sehen ob die RC Fahrzeuge halten, was die Hersteller versprechen und wo die Vorteile und Nachteile der RC Modelle liegen. …

ferngesteuerte Auto TESTS lesen und VIDEOS ansehen

Werbung

www.conrad.de

Werbung